Tagesbetreuung

· Betreuungsangebote im AkG ·

Wochentags ist die Tagesbetreuung

im Zeitraum von 13:40 – 17:00

unter der Telefonnummer (+43) 6609532700

erreichbar.

 

Folgende Personen dürfen Ihr Kind aus der Tagesbetreuung abholen:

Verwandte

Ältere Geschwister ab 16

Sollte es Personen geben, die Ihr Kind nicht abholen dürfen, geben Sie dies bitte bekannt.

Häufige Fragen

Wenn Sie sich fragen, ob die TaBe das Richtige für Ihr Kind ist, finden Sie hier weitere Informationen.

FAQ

Informationsdokument

aus der Bildungsdirektion

 

 

 

· TaBe-Formulare ·

Mittagsüberbrückung („Mittagsbetreuung“)

Was ist das?

  • Überbrückung zwischen Vor- und Nachmittagsunterricht

Was umfasst dieses Angebot?

  • Betreuung in der Schule

Wie oft können Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen?

  • zwei Mal pro Woche für max. zwei aufeinanderfolgende Stunden

Welche Kosten entstehen?

  • keine

Was passiert bei Entfall des Nachmittagsunterrichts?

  • Die Mittagsüberbrückung entfällt ebenfalls.

Was passiert, wenn mein Kind die Betreuung nicht besuchen soll?

  • Die Abwesenheit wird im elektronischen Klassenbuch eingetragen und muss von Ihnen gleich wie alle anderen Absenzen beim Klassenvorstand entschuldigt werden.

Wer ist dafür zuständig?

Tagesbetreuung

Was ist das?

  • Betreuung nach dem Vormittagsunterricht

Was umfasst dieses Angebot?

  • Betreuung in der Schule

  • Besuch der Mensa/des Restaurants

  • Lern- bzw. Lesestunde (Hilfe bei Hausaufgaben, bei der Vorbereitung auf Tests/Schularbeiten etc.)

Wie oft können Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen?

  • fünf Mal pro Woche von Unterrichtsschluss bis 17:00 (MO-DO) bzw. 16:10 (FR)

Welche Kosten entstehen?

  • zwischen 26,40€ und 88€ pro Monat (in Abhängigkeit der Anzahl der gewählten Tage, siehe Elterninfo)

Was passiert bei Entfall des Nachmittagsunterrichts?

  • Ihr Kind ist für die Zeit des Nachmittagsunterrichts automatisch für die Tagesbetreuung angemeldet.

Was passiert, wenn mein Kind die Betreuung nicht besuchen soll?

  • Ihr Kind muss zu Beginn der Tagesbetreuung eine unterschriebene Entschuldigung in der Tagesbetreuung abgeben. Aus rechtlichen Gründen dürfen Entschuldigungen per Telefon/Mail und Entschuldigungen ohne Unterschrift nicht entgegengenommen werden.

Wer ist dafür zuständig?

  • Mag.aCarina Pap de Pesteny, Mail:tabe@akg-wien.at,Telefon Konferenzzimmer: (+43) ) 1 7131352 14